Gordal sevillana

Diese Olivensorte wird hauptsächlich in Sevilla angebaut. Die Anbaufläche beträgt etwa 30.000ha. Sie zeichnet sich durch eine extrem große Frucht aus, die im Durchschnitt 13,5 Gramm wiegt. Sie enthält einen sehr geringen Ölanteil und wird deswegen ausschließlich zur Tafelolive verarbeitet. Die Baumart selbst ist resistent gegen Kälte, jedoch sehr anfällig für die Oliventuberkulose.


Kategorie: G

← Oliven ABC – Glossar Unter Blau