Verdial de Badajoz

Diese Olivensorte wird auf nur etwa 29.000 ha in den Provinzen Badajoz und Cáceres angebaut. Sie wird auch Basta, Pico limón, Mollar, Macho oder Verdial genannt. Die Olivenbaumsorte ist sehr gut geeignet für nährstoffarme Böden und ist resistent gegen lange Trockenperioden, dafür aber empfindlich gegen Kälte. Die Früchte wiegen etwa 3 Gramm und ergeben ein geschmacklich exzellentes Öl. Allerdings weisen die Fettketten eine extrem hohe Instabilität auf, weshalb das Öl nur etwa 9 Monate haltbar ist.


Kategorie: V

← Oliven ABC – Glossar Unter Blau